D-Kader-Wettbewerbstraining 2019 in Stüde:


Vom 28.4. – 4.5. fand das diesjährige D-Kader-Wettbewerbstraining des niedersächsischen Landesverbandes auf dem Segelflugplatz in Stüde statt. Insgesamt 24 Piloten aus ganz Niedersachsen trainierten für die in kürze startenden Wettbewerbe und Meisterschaften im Streckensegelflug 2019. Das durchwachsene Wetter stellte die Piloten um Landestrainer Jörg Eichhorn allerdings vor spannende Aufgaben. Das Trainerteam suchte Tag für Tag nach fliegbaren Wetterfenstern, um zwischen den zum Teil vorhergesagten Schauern, für die Piloten doch eine Aufgabe aufzuschreiben. So konnten die Teilnehmer dann, bei zum Teil schwierigen Bedingungen an insgesamt 4 Wertungstagen Strecken zwischen 150 km und 208 km zurücklegen. Bei diesen Wetterlagen können Wettbewerbe entschieden werden sagte Trainer Steven Dehne. Es sind dann die kleinen Dinge die dann entscheiden. Von daher sei das Anspruchsvolle Wetter optimal zum Trainieren gewesen. Der Sieger in der Clubklasse heißt Marcel Reuber vom LSV Burdorf. Er erreichte 995 Punkte. In der gemischten Klasse siegte schließlich Landestrainer Jörg Eichhorn vom FV Celle mit 717 Punkten. Am Ende des Wettbewerbstrainings bedankten sich die Verantwortlichen des niedersächsischen Landesverbandes für die tolle Organisation, und kündigten an gerne wieder nach Stüde zu kommen. Wertungsergebnisse gibt es unter https://www.soaringspot.com/de/d-kader-trainingslager-2019-stude-bernsteinsee-2019/